BI-SBahn Stahnsdorf

Aktuelles zum Verein „PRO S-BAHN STAHNSDORF e.V.“

Liebe Mitstreiter und Unterstützer unseres S-Bahn-Projektes,

ich möchte Euch/Sie über aktuelle Entwicklungen informieren.

Der Anfang April 2021 gegründete  Verein „PRO S-BAHN STAHNSDORF e. V.“ ist vor einigen Tagen ins Vereinsregister des Amtsgerichtes Potsdam eingetragen worden. Damit ist er rechtskräftig und kann ab sofort aktiv Mitglieder werben.

Daher hoffe ich, dass Ihr/Sie als aktive Unterstützer jetzt ordentliche Vereinsmitglieder werden. Der Jahresbeitrag beträgt 30 Euro.

Jede Mitgliedschaft zählt. Bitte füllen Sie einfach den beiliegenden Mitgliedsantrag aus und versenden diesen unterzeichnet an die unten stehende Mail-Adresse oder werfen ihn in den Briefkasten unseres Stahnsdorfer Büros am Güterfelder Damm 69-71 ein.

Die Unterstützung für unser wichtiges Infrastrukturprojekt hält an. Bisher haben sich mehr als 330 Bürgerinnen und Bürger über die Internetplattform „open petiton“ als Befürworter unseres S-Bahn-Projektes registriert.

In den kommenden Wochen und Monaten wollen wir in der Region noch bekannter werden. Daher wollen wir mit Ihnen gemeinsam mehrere Veranstaltungen und persönliche Treffen mit wichtigen Entscheidungsträgern organisieren.

In den vergangenen Wochen haben wir bereits mit den Bürgermeistern Klaus Rocher (Rangsdorf), Thomas Schmidt (Teltow) und Bernd Albers (Stahnsdorf) Gespräche geführt. Alle 3 Politiker unterstützen unser S-Bahn-Projekt.

Am 28.08.2021 wollen wir mit Ihnen gemeinsam ein Grillfest in Stahnsdorf/Sputendorfer Straße durchführen, um insbesondere auch mit den Anwohnern ins Gespräch zu kommen. An diesem Tag findet im Vorfeld des Grillfestes um 14 Uhr ein Spaziergang auf der zukünftigen Trasse vom S-Bahnhof Teltow nach Stahnsdorf statt.

Wer vorher schon den Verein und seinen Vorstand näher kennenlernen bzw. wiedersehen möchte, ist herzlichst zum nächsten Zoom-Meeting am 23.06.2021 um 19 Uhr eingeladen. Anmeldungen können ab sofort an die unten stehende Mail-Adresse versendet werden.

Aber das Wichtigste sind Mitglieder! Daher meine große Bitte an Euch/Sie Mitglied unseres Vereins zu werden. Nur mit einer großen Anzahl an Mitgliedern können wir gemeinsam den Druck auf Politik und Deutsche Bahn erhöhen.

Euch/Ihnen allen einen schönen Abend.

Liebe Grüße

Thomas Ehrich
Vorsitzender des Vorstandes